Muttentalfest

Das diesjährige Muttentalfest in der Wiege des Ruhrbergbaus ist für Sonntag, 24. März, geplant.
#savethedate

Ursprünge des Ruhrbergbaus

Am Sonntag, 24. März, veranstalten wir von 11 – 18 Uhr wieder das beliebte Muttentalfest in der Wiege des Ruhrbergbaus – dem Muttental. Die teilnehmenden Institutionen haben mit viel Engagement ein familienfreundliches Programm mit verschiedenen Aktionen, Musik und einem umfangreichen gastronomischen Angebot gestaltet. Mit dabei sind in diesem Jahr: Naturschutzgruppe Witten (NaWit)LWL-Museum Zeche NachtigallBethaus der Bergleute und Zechenhaus HerberholzZudem nimmt zum ersten Mal Shona-Art und das Schloss Steinhausen am Muttentalfest teil.

Der Eintritt, die Fahrten mit dem Shuttlebus und die Teilnahme an der Osterolympiade sind kostenlos.

Das Muttentalfest wird unterstützt von der Stadtwerke Witten GmbH, der Sparkasse Witten und dem Einrichtungshaus Ostermann.

Buntes Programm für die ganze Familie

Bei der Osterolympiade können sich die Kinder auf eine österliche Erlebnistour durch das Muttental begeben. An sechs spaßigen Spiel- und Bastelstationen können Stempel und süße Überraschungen gesammelt werden. Die Spiel- und Bastelstationen findet Ihr entlang der teilnehmenden Institutionen und Museeum im Muttental. Die Stempelkarten werden an den einzelnen Stationen ausgeteilt.

Erstmalig macht auch das Schloss Steinhausen mit Shona-Art beim Muttentalfest mit! Kinder zwischen 6 und 14 Jahren können mit einem Steinbildhauer ans Werk gehen und Steine bearbeiten. Spannende Kunstwerke erwarten euch im geöffneten Skulpturenpark und in der Galerie. Dazu bietet Schloss Steinhausen einen kleinen Imbiss an.

Die Naturschutzgruppe Witten (NaWit) öffnet zum Muttentalfest auch in diesem Jahr wieder ihren Naturgarten am alten Bahnhof zwischen Zeche Theresia und Zeche Nachtigall. Hier könnt Ihr Stockbrot backen, Eier mit Zwiebelschalen und Wildkräutern färben, Euer Wissen über Vogelstimmen testen und Spannendes durch die Becherlupe beobachten. Dazu gibt es Informationen über Streuobstwiesen, leckeren Streuobstwiesenapfelsaft und einen Imkerstand mit verschiedenen Honigsorten.

Auf dem gesamten Gelände des LWL-Museums Zeche Nachtigall erwarten Euch zum Muttentalfest tolle Programmpunkte, wie Schmiedevorführungen, ein Gokart-Parcours, eine Osterwerkstatt, eine Pflanzaktion mit dem Lastenrad und Basteln mit Ziegelsteinen. Zudem bietet das Museum gegen einen kleinen Aufpreis Kurzführung im Besucherbergwerk an (Erwachsene: 3 € / Kinder: 1,50 € / Geeignet für Kinder ab 6 Jahre). Ein Foodtruck versorgt Euch hier mit herzhaften Snacks, wie Reibekuchen und Hotdogs, und Popcorn.

Am historischen Bethaus der Bergleute könnt Ihr Euch auf Schmiedevorführungen freuen. Zudem wird ein Foodtruck mit süßen Snacks vor Ort sein, die Ihr im geöffneten Biergarten genießen könnt.

Auch Zechenhaus Herberholz ist in diesem Jahr wieder mit dabei! Hier können die kleinen Entdecker und Entdeckerinnen Fahrten mit dem Schienenfahrrad unternehmen und Schachthüte basteln. Zudem werden Führungen durch die Bergbau-Ausstellung angeboten. Fürs leibliche Wohl ist mit Kaffee, Kuchen, Grillwurst und kühlen Getränken ebenfalls gesorgt.

So gelangt Ihr zum Muttentalfest

Wir bitten Euch den kostenfreien Shuttlebus oder den öffentlichen Nahverkehr zur Anreise zu nutzen, denn es stehen nur begrenzt Parkmöglichkeiten am Parkplatz Nachtigallstraße zur Verfügung. Unsere Shuttlebusse fahren jeweils von den Haltestellen „Witten Rathaus“ und „Bommern Mitte“ im 30-Minuten-Takt* zum Muttentalfest. In der Wittener Innenstadt stehen Euch z.B. am Kornmarkt oder am Platz der Gedächtniskirche Parkplätze zur Verfügung.

Das Muttentalfest ist zudem auch gut mit dem Fahrrad erreichbar. Für alle, die mit dem Fahrrad kommen, gibt es auch in diesem Jahr einen Fahrradparkplatz am LWL-Museum Zeche Nachtigall.

* Wir bemühen uns, die Fahrtzeiten einzuhalten. Bitten aber um Verständnis, falls es zu Verschiebungen kommt.

Rücksichtsvolles Verhalten in der Natur

Um die wunderschöne Naturlandschaft des Muttentals zu schützen, bitten wir Euch Folgendes bei Eurem Besuch zu bedenken:

• Nehmt Rücksicht auf Tiere und Pflanzen, indem Ihr Abstand haltet und Euch leise verhaltet
• Bleibt auf befestigten Wegen
• Beachtet Betretungs-, Ruhe- und Sperrzonen
• Führt Hunde an der Leine
• Nehmt Euren Müll mit oder schmeißt diesen in die Mülleimer am Wegrand
• Haltet Abstand von Wildtieren
• Nehmt keine Tiere oder Pflanzen mit und setzt keine Tiere oder Pflanzen aus
• Zeltet nicht wild, macht kein Feuer, grillt nicht und feiert keine Party.

Tourist &
Ticket Service

Unser Erlebnisshop

  • Touristische Infos & Beratung
  • Kartenvorverkauf für Veranstaltungen bundesweit
  • Organisierte Stadtführungen & Touren
  • Souvenirs, Bücher, Rad- & Wanderkarten
  • Geschenkgutscheine
 

Tourist & Ticket Service

Stadtmarketing Witten GmbH
Tourist & Ticket Service
Marktstraße 7 - Rathausplatz -
58452 Witten

Anfahrt

Kontakt

Tel.: 02302 19433
(Touristische Infos & Buchungen)
Tel.: 02302 12233 (Kartenvorverkauf)
Fax: 02302 12236
E-Mail: info@stadtmarketing-witten.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 
10 - 14 Uhr & 15 - 18 Uhr 
Samstag:
10 - 14 Uhr