Radfahren & Mountainbiken

Mit dem Rad auf den Spuren der Industriekultur

Fahren Sie entlang einer ehemaligen Bahntrasse, dem Kemnader See oder der Ruhr und entdecken Sie auf Ihrer Radtour Sehenswürdigkeiten, wie das LWL-Industriemuseum Zeche Nachtigall oder die Burgruine Hardenstein. Für Ihren Ausflug mit dem Rad stehen Ihnen der RuhrtalRadweg sowie die Radwanderwege „Rheinischer Esel“ und „Von Ruhr zur Ruhr“ zur Auswahl.

Witten ist nicht nur für Radfahrer ein Paradies, sondern auch für Mountainbiker ist die Region eine Top-Adresse. Leichtere Rundfahrten oder schweißtreibende Touren mit traumhaften Panoramen und vielen Einkehrmöglichkeiten bieten ideale Bedingungen.

Ruhrtalradweg

Einer der abwechslungsreichsten und vielseitigsten Flüsse Deutschlands lädt Sie mit seinen Uferwegen zur Entdeckung des Ruhrtals ein. Auf den 240 Kilometern von der Quelle bei Winterberg bis zur Mündung in den Rhein bei Duisburg-Ruhrort, verbindet die Ruhr die ursprüngliche Landschaft des Sauerlandes mit dem aufregenden und erlebnisreichen Ruhrgebiet.
In Witten befindet sich auf 9 km einer der wohl schönsten Abschnitte des RuhrtalRadwegs. Entlang des Weges bieten sich die Sehenswürdigkeiten, wie das Gruben- und Feldbahnmuseum Zeche Theresia, das LWL-Industriemuseum Zeche Nachtigall, die Burgruine Hardenstein und das Haus Herbede zu einer lehrreichen und spannenden Pause an.

In Witten-Bommern kann der Radfahrer mit der RuhrtalFähre Hardenstein über die Ruhr übersetzen. Bei dem nahegelegenen Königlichen Schleusenwärterhaus auf der Hevener Ruhrseite und dem Zollhaus in Herbede laden zu einer Rast ein.

Radwanderweg Rheinischer Esel

Auf einer ehemaligen Bahntrasse verläuft der Radwanderweg Rheinischer Esel von Dortmund über Witten bis Bochum. Von Rüdinghausen über Annen kommend, liegt er nahe der Wittener Innenstadt. An vielen Standorten bietet der Radwanderweg ausgewählte Ruhezonen, an denen es sich prima verweilen lässt.

Karte Rheinischer Esel

Weitere Informationen zum Rheinischen Esel erhalten Sie hier.

Von Ruhr zu Ruhr

Auf einer stillgelegten Bahntrasse führt der Radwanderweg vom Fluss über das südliche Hügelland des Ennepe-Ruhr-Kreises wieder zurück ins Ruhrtal. Mit einer Gesamtlänge von 57 km bildet der Radwanderweg „Von Ruhr zur Ruhr“ einen Rundkurs durch die fünf Städte Hattingen, Sprockhövel, Gevelsberg, Wetter und Witten. Im Ruhrtal wird die Route „Von Ruhr zur Ruhr“ zusammen mit dem RuhrtalRadweg auf einer Trasse geführt.

Karte Von Ruhr zur Ruhr

Informationen zu weiteren Fahrradrundwegen im Ennepe-Ruhr-Kreis erhalten Sie hier.

Radstation

Bei der Radstation im Wittener Hauptbahnhof können Sie Fahrräder ausleihen, reinigen und reparieren lassen.

Adresse
Bergerstraße 35
58452 Witten

Radwanderkarten

Radwanderkarten erhalten Sie im Tourist & Ticket Service auf dem Rathausplatz oder im

Onlineshop

Tourist &
Ticket Service

Unser Erlebnisshop

  • Touristische Infos & Beratung
  • Kartenvorverkauf für Veranstaltungen bundesweit
  • Organisierte Stadtführungen & Touren
  • Souvenirs, Bücher, Rad- & Wanderkarten
  • Geschenkgutscheine
 

Tourist & Ticket Service

Stadtmarketing Witten GmbH
Tourist & Ticket Service
Marktstraße 7 - Rathausplatz -
58452 Witten

Kontakt

Tel.: 02302 19433
(Touristische Infos & Buchungen)
Tel.: 02302 12233 (Kartenvorverkauf)
Fax: 02302 12236
E-Mail: info@stadtmarketing-witten.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 11 - 15 Uhr 
Samstag: 10 - 14 Uhr