Bei uns landen Sie mittendrin: #meinwittenundich

Bei uns landen Sie mittendrin: #meinwittenundich

Kindergeburtstag im Muttental

Kindergeburtstag: Spaß im Muttental!

Schmieden: Heiße Angebote für Groß und Klein!

Ruhrbühne

Ticketshop: Bei uns haben Sie gute Karten!

Touren und Führungen

Touren und Führungen: Entdecken Sie die Stadt mit uns!

Souvenirs: Geschenke aus dem Ruhrpott!

Souvenirs: Geschenke aus dem Ruhrpott!

Wochenmarkt: Gut einkaufen ist ein Stück Lebensqualität!

Stadtmarketing bietet Stadtteilrundgang durch Herbede an

Sehenswert: der ehemalige Adelssitz Haus Herbede. Foto Stadt Witten

„Herrliches Herbede – Fachwerk und Ruhrsandstein“ lautet das Motto eines Stadtteilrundganges, den das Wittener Stadtmarketing am 29. Juni (Samstag)  ab 14.30 Uhr anbietet. Das 1975 eingemeindete Herbedeist nicht nur der flächenmäßig größte, sondern auch der älteste Stadtteil Wittens. Deshalb hat Herbede auch historisch einiges zu bietet: „Lassen Sie sich entführen in das Zeitalter der Entstehung von Fachwerkhäusern und erfahren Sie Wissenswertes über die Herbeder Bergbau- und Industriegeschichte“, sagt Jessica Eger vom Tourist & Ticket Service.  Auch das Rittergut „Haus Herbede“ sowie das denkmalgeschützte ehemalige Rathaus und das Postamt seien sehenswert. Die zweieinhalbstündige Tour kostet 9 Euro. Buchen kann man die Tour beim Tourist & Ticket Service auf dem Rathausplatz, unter Tel. 02302 / 19433 oder auf der Seite www.stadtmarketing-witten.de

()

Veranstaltungen

Lade Kalender...

Direkt gefunden