Bei uns landen Sie mittendrin: #meinwittenundich

Bei uns landen Sie mittendrin: #meinwittenundich

Kino in historischem Ambiente auf Zeche Nachtigall!

Kindergeburtstag im Muttental

Kindergeburtstag: Spaß im Muttental!

Schmieden: Heiße Angebote für Groß und Klein!

Ruhrbühne

Ticketshop: Bei uns haben Sie gute Karten!

Touren und Führungen

Touren und Führungen: Entdecken Sie die Stadt mit uns!

Souvenirs: Geschenke aus dem Ruhrpott!

Souvenirs: Geschenke aus dem Ruhrpott!

Wochenmarkt: Gut einkaufen ist ein Stück Lebensqualität!

Für 1 Euro auf den Helenenturm und damit bei der Renovierung helfen

Foto Stadtmarketing Witten GmbH

SONY DSC

Zum Andenken an seine früh verstorbene Frau ließ Justizrat Strohn 1858 den Helenenturm errichten. Am 2. Juni bietet das Wittener Stadtmarketing von 14 bis 17 Uhr (letzter Einlass 16.30 Uhr) eine Besichtigung des Baudenkmals an. „Von Oben bietet sich ein einzigartiger Blick über unsere Stadt bis nach Bochum und Dortmund und ins Wittener Ruhrtal“, sagt Jessica Eger vom Tourist & Ticket Service. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt kostet 1 Euro. Das Geld soll für einen guten Zweck verwendet werden: die Renovierung des Turms. Denn das Baudenkmal soll bald auch innen wieder schön aussehen. Weitere Besichtigungstermine gibt es am 7. Juli und 4. August. Außerhalb dieser Termine besteht die Möglichkeit, Besichtigungstermine mit oder ohne Gästeführer zu buchen.

Weitere Informationen im Tourist & Ticket Service der auf dem Rathausplatz, Tel. 19433 oder unter www.stadtmarketing-witten.de

()

Veranstaltungen

Lade Kalender...

Direkt gefunden