Sagentage im Januar

Vernissage, Midissage mit PoetryLesebühne, Finissage mit Livemusik

Am 11.01.2020. wird es auf jeden Fall bunt:

18:00 Uhr: Vernissage für Claudio Armijo, pictures and heads; Malerei und Skulptur. Das vielseitige Werk des gebürtigen Chilenen ist malerisch, grafisch, verspielt oder monumental, durchdrungen von starken Farben und klaren Linien. Wir stellen hier sowohl eine reiche Auswahl an Bildern als auch einige Skulpturen aus.

Im Café Jané, Hammerstr. 9 3/4.


19:00 Uhr: Midissage für Aylin Bönneken, Coloré, Malerei. Mit 17 Jahren hat die Künstlerin bereits einen faszinierenden, eigenen Stil entwickelt voller Farbe und Experiment.

Im Café Frl. Mayer, Oststr. 7.


20:00 Uhr: Finissage für Santiago Ortiz: Tropfen, Landschaften, Spuren; Malerei. Vielleicht ist es zu früh, um die Bilder von Santiago Ortiz zu zeigen? Denn er wird sich mit großer Sicherheit noch sehr entwickeln und verbessern. Aber vielleicht ist auch grade das das Wunderbare, einem jungen Künstler beim Werden über die Schulter zu gucken, seine Vielfalt und Originalität zu entdecken und in den kommenden Jahren die Entwicklung zu beobachten?

In Niks Tangoschule, Ruhrstr. 27.

 

Herzlich willkommen!

Der Eintritt ist frei, Spenden sehr erwünscht!
Mehr darüber finden Sie auf Facebook unter „Sagentage“!

https://www.facebook.com/Sagentage/

Preise

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Der Eintritt ist frei, Spenden sehr erwünscht!


Termine

  • Am 11.01.2020 von 18:00 bis 21:00 Uhr
  • Am 08.02.2020 von 18:00 bis 21:00 Uhr
  • Am 14.03.2020 von 18:00 bis 21:00 Uhr
  • Am 14.04.2020 von 18:00 bis 21:00 Uhr
  • Am 14.05.2020 von 18:00 bis 21:00 Uhr
  • Am 14.06.2020 von 18:00 bis 21:00 Uhr

Veranstaltungsort

Witten Innenstadt
Ruhrstraße/Bergerstraße
Witten

Anfahrt

Barrierefreiheit

Allgemein barrierfrei Nein
Rampen vorhanden Nein
Aufzüge vorhanden Nein
Behindertengerechtes WC Nein
Rollstühle vor Ort Nein