AUSGEBUCHT: Bilderbuchkino "Der einsamste Wal der Welt"

Lesung eines Bilderbuches

Eine Geschichte von Martin Baltscheit, erschienen im Carlsen-Verlag.

Für Kinder von 3-6 Jahren.

"Es gibt einen Wal, dessen zu hohe Stimme die anderen Wale nicht hören können. 1989 wurde an der Westküste der USA von einem U-Boot-Abwehr-Hydrophon der US-Marine erstmals der Gesang eines Wales aufgenommen, der aufgrund eines angeborenen Sprachfehlers viel, viel höher sang als alle anderen Wale. Man geht davon aus, dass andere Wale ihn nicht hören und er andere nicht hören kann. Der Wal lebt unter dem Namen "52 Hertz" als "der einsamste Wal der Welt" allein im Pazifik und wird seit Jahren wissenschaftlich begleitet."

Eintritt frei, aber nur mit Anmeldung per E-Mail unter lisa.kreuzer@stadt-witten.de oder unter Tel.: 02302 581 2504.
Es sind nur noch Plätze auf der Warteliste vorhanden.
 
Hinweis: Zwecks Nachverfolgung von Infektionsketten in Zusammenhang mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 sind wir verpflichtet, Ihre Kontaktdaten zu erheben.
Bitte bringen Sie das ausgefüllte Formular mit Ihren Kontaktdaten zur Veranstaltung mit oder senden es vorab an bibliothek@stadt-witten.de:
https://www.kulturforum-witten.de/fileadmin/user_upload/Dokumente/Bibliothek/Anmeldeformulare/Kontaktdaten_VeranstaltungsbesucherInnen.pdf

Termine

  • Am 21.10.2020 von 16:00 bis 16:30 Uhr
  • Am 22.10.2020 von 16:00 bis 16:30 Uhr

Veranstaltungsort

Bibliothek Witten
Husemannstraße 12
58452 Witten

Telefon02302/581-2543
Telefax02302/581-2599
E-Mailbibliothek@stadt-witten.de
Webseitehttp://www.kulturforum-witten.de/bibliothek.html
AnfahrtRoutenplaner aufrufen

Barrierefreiheit

Allgemein barrierfrei Ja
Rampen vorhanden Nein
Aufzüge vorhanden Ja
Behindertengerechtes WC Ja
Rollstühle vor Ort Nein

Öffnungszeiten

Dienstag - Samstag 10-18Uhr*
Sonntag                  12-18Uhr*

* Samstag ab 13 Uhr und am Sonntag sind keine Neuanmeldungen, Benutzerausweisverlängerungen sowie fachliche Beratungen möglich.


Veranstalter

Kulturforum Witten