Als Witten in den Tropen lag – Erlebnistour durch den Steinbruch Rauen
© Stadtmarketing Witten GmbH

Als Witten in den Tropen lag – Erlebnistour durch den Steinbruch Rauen

Der Steinbruch Rauen mit seinen im Ruhrtal weithin sichtbaren, hellen Sandsteinwänden ist der bedeutendste geologische Aufschluss seiner Art im Ruhrgebiet. Seit 2006 ist er Teil des Geoparks Ruhrgebiet. Vor 300 Mio. Jahren befand sich hier noch ein Meer, das im Laufe der erdgeschichtlichen Entwicklung Pflanzen- und Muschelabdrücke, Kohleflöze und besondere Gesteinsschichtungen hinterließ. Anlässlich des „Tag des Geotops“ können bei einem Gang durch den Steinbruch die erdgeschichtlichen Vorgänge an den freiliegenden Gesteinen abgelesen und anschaulich erlebt werden. Mit etwas Glück sind sogar ein paar Spuren des dort beheimateten Uhus sichtbar.

Leistungen: Sachkundige Führung

Besonderheiten: festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, gute körperliche Verfassung, nicht barrierefrei. Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen. Während der Touren besteht Maskenpflicht (bitte selbst mitbringen!), außerdem ist ein Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten. Bei Erkältungssymptomen ist die Teilnahme nicht gestattet.

Anmeldung erforderlich.

Infos & Anmeldung:
Stadtmarketing Witten GmbH
Tourist & Ticket Service
Marktstr. 7
58452 Witten
Tel. 02302/19433

Preis: 12,50 € pro Person



Termine

  • Am 20.09.2020 von 14:30 bis 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

;



Anfahrt

Barrierefreiheit

Allgemein barrierfrei Nein
Rampen vorhanden Nein
Aufzüge vorhanden Nein
Behindertengerechtes WC Nein
Rollstühle vor Ort Nein


Veranstalter

Stadtmarketing Witten GmbH