Familienbande im Museum

Das Märkische Museum Witten bieten ein neues Vermittlungsprogramm für Familien an.


"Familienbande im Museum - Thema: Abstrakte Kunst - Was ist das?"
Freitag, 10. Juli 2020, 15:00 - 16:30 Uhr


Kommt mit der ganzen Familie ins Museum und erlebt die Kunst nicht nur durch Ansehen, sondern auch durch eigenes Gestalten.

Alle reden immer von abstrakter Kunst. Aber was ist das eigentlich. Gemeinsam mit unsere Kunstvermittlerin Irina Lammert gehen wir im Museum auf die Suche nach abstrakten Bildern. Hier gibt es keine Menschen, Tiere, Gegenstände und Landschaften zu sehen... oder vielleicht doch? Bei unserer Entdeckungsreise können wir unserer Fantasie freien lauf lassen. Danach gestalten wir gemeinsam unsere eigenen abstrakten Kunstwerke.


Teilnehmen können zwei Familien mit je maximal 4 Personen. Die Kinder sollten mindestens 6 Jahre alt sein.

 

Kosten: 5,- € pro Person. (zahlung am Kassenautomat)


Es können sich natürlich auch Großeltern mit ihren Enkeln, oder eine Familie mit mehr als 4 Personen anmelden. Gerne stehen wir auch für die Vereinbarung von individuellen Terminen zur Verfügung.


Anmeldung unter: maerkisches.museum@stadt-witten.de oder 02302-581 2552.

Weitere Termine für "Familienbande im Museum" sind:
Sonntag, 19. Juli. 14:00-15:30 Uhr - Thema: Gemeinsam! Zusammen Kunst gestalten

Termine

  • Am 10.07.2020 von 15:00 bis 16:30 Uhr

Veranstaltungsort

Märkisches Museum Witten
Husemannstr. 12
58452 Witten

Telefon02302-5812550
Telefax02302-5812569
E-Mailmaerkisches.museum@stadt-witten.de
Webseitehttp://www.maerkisches-museum-witten.de
AnfahrtRoutenplaner aufrufen

Barrierefreiheit

Allgemein barrierfrei Nein
Rampen vorhanden Ja
Aufzüge vorhanden Ja
Behindertengerechtes WC Ja
Rollstühle vor Ort Nein


Veranstalter

Kulturforum Witten