(c) Diana Muehlberger

INDIE Pool Concerts: VAN HOLZEN

Support: DOTE

VAN HOLZEN sind zurück - „Und kotze soweit ich kann“ singt Sänger Florian Kiesling in „Schlafen“ mit ähnlicher Attitüde, mit der die Band den Herren dieser Welt spätestens seit der Gründung der Band im Jahr 2015 entgegentreten. Wettkampfs-Moral, die nur Verlierer zurücklässt. Ein Umstand, dem sich die Alternative-Rock-Band im Jahr 2021 noch immer zu propagieren verpflichtet fühlt.
Vielleicht braucht es einen privilegierten Ort wie Ulm, der Heimatstadt des Dreiergespanns, um einen reflektierten, kritischen Blick aus der Ferne auf die Geschehnisse und Verhältnisse der Welt und Gesellschaft zu bekommen. Dort wuchsen Florian Kiesling, Jonas Schramm und Daniel Kotitschke auf, ohne als klassisches Rock-Line-Up ausschließlich von anderer Rockmusik inspiriert zu sein. Denn in einer diversen Welt, in der wir mehr und mehr miteinander verbunden sind und uns gleichzeitig immer weiter isolieren braucht es auch viele verschiedene Arten und Ventile, für verschiedene Menschen, mit verschiedenen Gefühlen. Die Emotionalität und Energie, die Rockmusik auszeichnet, findet sich in abgewandelten Formen immer mehr in neuer Musik populärer Genres wieder.


Ohnehin entstehen die Songs in erster Linie aus ihren persönlichen Gefühlen heraus, die beim Blick aus besagter Privilegierung auf eine Welt voller Ungerechtigkeiten, Katastrophen und deren Herausforderungen in ihnen wachsen. Songs, in der die Band ein Ventil für ihre stärksten Emotionen findet: Angst, Zweifel, Wut, aber immer wieder auch Hoffnung, Verständnis, Achtsamkeit, (Selbst-) Liebe, der Fokus auf das Gute und die Stärkung dessen.


Nach gut fünf Jahren Bandgeschichte mit über 300 gespielten Konzerten, darunter drei Headliner-Tourneen, Nominierungen und Preisverleihungen, zwei Studio-Alben „Anomalie“ (2017) und „Regen“ (2019), mitsamt Platzierung in den Top 50 der deutschen Control-Charts sind VAN HOLZEN im Jahr 2021 noch immer Anfang 20, wissen aber mittlerweile sehr gut was sie wollen und was nicht.
So übernimmt die Band mittlerweile viele Teilbereiche selbst und holt sich in kleinen Teams nur jene Menschen dazu, die genau ihre Sprache sprechen. Handarbeit ist aufwendiger – aber lohnt sich. Im Grunde also genau das, was sie seit jeher in ihrer Musik ausdrücken: Künstlerische Freiheit statt Abhängigkeit, im engen Kreis statt in der großen Maschinerie, miteinander statt gegeneinander – „Ich träume vom Leben, das keiner regiert.“

Support: DOTE.
DOTE sind die vielleicht ambivalenteste und deswegen eine der interessantesten Newcomer-Indie-Bands, die die deutsche Szene gerade so zu bieten hat.
Seit 2018, seit der Veröffentlichung ihrer Singles „White Wine“ und „Mango“ (zusammen allein auf Spotify über 650.000 Streams, bis jetzt), sind DOTE für Indie-Fans in Deutschland und darüber hinaus einer der heißesten
Tipps. Kaum eine andere Newcomer-Band schafft es so einzigartig, die Stimmen von zwei Sängern (Jonah und Lukas) zu vereinen und sich so klug der Gitarre-Schlagzeug-Bass-Uniform zu verweigern. Stattdessen
hat jeder Sound seinen reservierten Platz, kein Instrument ist da ohne Grund. Was auch daran liegt, dass die Songs vor allem über Datenübertragung entstehen und nicht in irgendeinem Proberaum.
In DOTEs poppigem Sound kann man durchaus Referenzen an die großen Indie-Bands dieser Zeit finden - ein bisschen The 1975 ist da, ein kleines Stück Wallows auch. Und doch klingen DOTE wie keine andere
deutsche Indie-Band. DOTE sind Jonah (Gesang, Gitarre, Synthesizer), Lukas (Gesang, Schlagzeug, Samples), Moritz (Gitarre, Synthesizer) und Niclas.

DOTE klingt so: Beats wie auf Hochdruck pumpende Herzen. Gitarren, schüchtern wie der Moment, bevor sich die Lippen berühren. Synthesizer, die sich manchmal auf die Tanzfläche wagen, die meiste Zeit aber lässig in der Ecke stehen.

Termine:

26. November 2021
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Internetadresse:
https://www.werk-stadt.com/programm/konzerte/event/indie-pool-concerts-van-holzen.html

Preise: VVK: 10
AK: 15

Tickets online unter: https://werk-stadt.reservix.de/tickets-van-holzen-support-dote-in-witten-werkstadt-am-26-11-2021/e1736929 Ticketinfo:

Tickets erhaltet ihr über werk-stadt.reservix.de/events oder von Montag bis Freitag vor Ort in der WERK°STADT an unserer Zentrale.

 

Einlass:

Einlass ab 19.00 Uhr

Einlass: Genesen, geimpft, mit aktuellem PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden) oder offiziellem Schnelltest (nicht älter als 6 Stunden).
Bitte denkt auch an euren Personalausweis.

Veranstaltungsort:
WERK°STADT

Barrierefreiheit:
Barrierefreier Zugang
Rampen vorhanden
Aufzüge vorhanden
Barrierefreie Toiletten

Zurück zur Übersicht

Tourist &
Ticket Service

Unser Erlebnisshop

  • Touristische Infos & Beratung
  • Kartenvorverkauf für Veranstaltungen bundesweit
  • Organisierte Stadtführungen & Touren
  • Souvenirs, Bücher, Rad- & Wanderkarten
  • Geschenkgutscheine
 

Tourist & Ticket Service

Stadtmarketing Witten GmbH
Tourist & Ticket Service
Marktstraße 7 - Rathausplatz -
58452 Witten

Kontakt

Tel.: 02302 19433
(Touristische Infos & Buchungen)
Tel.: 02302 12233 (Kartenvorverkauf)
Fax: 02302 12236
E-Mail: info@stadtmarketing-witten.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 10 - 18 Uhr 
Samstag: 10 - 14 Uhr