Wittener Weihnachtsmarkt

Wittener Weihnachtsmarkt

Tourentermine des Monats

Tourenangebote des Monats

Tarzan

Konzerte, Musicals, Theater

Kindergeburtstag im Muttental

Kindergeburtstag im Muttental

Zwiebelkirmes: Noch bis 21.8. als Zwiebelkönigin bewerben – für Festumzug und Staffelläufe endet die Anmeldefrist Ende August

Wer bei der 594. Zwiebelkirmes vom 1. bis 4. September wirklich mittendrin sein will, kann sich jetzt noch entscheiden: Möchten Sie Zwiebelkönigin sein? Oder beim historischen Festumzug dabei sein? Oder als Teil einer Staffel mit geschultertem Zwiebelsack durch die Innenstadt spurten?

Zwiebelkönigin: Jetzt bewerben – Finale ist am 3. September

Bis zum 21. August können sich Bewerberinnen beim Stadtmarketing melden (zwiebelkoenigin(at)stadtmarketing-witten.de), und zwar mit einem aussagekräftigem Foto und einer kurzen Begründung, warum gerade sie dazu prädestiniert sind, die Nachfolge der amtierenden Zwiebelkönigin zu werden.  Das Finale findet dann am Sonntag, 3.9. ab 15 Uhr auf der Bühne der Zwiebelkirmes statt. Ansprechpartnerin ist Anja Menzel, E-Mail an anja.menzel(at) stadtmarketing-witten.de oder Tel. 02302 581-1320.

Historischer Festumzug mit Musik und Kostümen

Der historische Festumzug ist immer wieder ein Erlebnis. Wikinger, Hunnen, Sackträger, kostümierte Schausteller, Spielmannszüge und Musikgruppen begleiten liebevoll geschmückte Wagen auf ihrem Weg durch die Wittener Innenstadt bis zur Bühne in der Ruhrstraße, um dort gemeinsam die Eröffnung der Zwiebelkirmes zu feiern.

Für den traditionellen Festumzug kann man sich mit seiner Fußtruppe oder dem dekorierten Wagen noch bis zum 28. August für den traditionellen Festumzug anmelden.

Schweißtreibender Lauf mit Zwiebel-Last

Die Anmeldefrist für den Zwiebelsackträgerstaffellauf läuft bis zum 29. August. Die Zwiebelsackträgerstaffelläufe gibt es mittlerweile seit 39 Jahren. Die Staffeln bestehen aus vier Personen. Anmelden können sich Herren-, Damen- und Mixed Staffeln, die unterschiedlich schwere Zwiebelsäcke zu schleppen haben. Die Gewichte liegen zwischen 6 kg und 12 kg, und es wird auch in den verschiedenen Leistungsklassen separat gewertet. Der Startschuss fällt am Samstag, 2. September, um 18 Uhr in der Ruhrstraße. Pokale und attraktive Geldprämien, die von der Sparkasse Witten zur Verfügung gestellt werden, sind der verdiente Lohn für den vergossenen Schweiß.

„Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung am Festumzug (Freitag, 1. September ab 16 Uhr) und an den beliebten Staffelläufen (Samstag, 2. September ab 18 Uhr)“, sagt Anja Menzel vom Stadtmarketing Witten. Sie ist rund um die Zwiebelkirmes die richtige Ansprechpartnerin.

( )