Bei uns landen Sie mittendrin: #meinwittenundich

Bei uns landen Sie mittendrin: #meinwittenundich

Kindergeburtstag im Muttental

Kindergeburtstag: Spaß im Muttental!

Trödelmarkt

Für Schnäppchenjäger: Trödelmarkt am 8.7.2018!

Wochenmarkt: Gut einkaufen ist ein Stück Lebensqualität!

Wittener Oldtimerfestival

Jubiläum: 10 Jahre Wittener Oldtimerfestival 14.7. - 15.7.2018!

Schmieden: Heiße Angebote für Groß und Klein!

Tafelmusik am 21. Juli

Tafelmusik: Genussmomente unter freiem Himmel (21.Juli)!

Ruhrbühne

Ticketshop: Bei uns haben Sie guten Karten!

Touren und Führungen

Touren und Führungen: Entdecken Sie die Stadt mit uns!

Souvenirs:Geschenke aus dem Ruhrpott!

Souvenirs:Geschenke aus dem Ruhrpott!

I-Dötzchen gehen an den Start: Die gesunde Schultüte

Wachsendes Interesse am Tag des offenen Denkmals

Rund 3000 Besucherinnen und Besucher interessierten sich in diesem Jahr für die acht Baudenkmäler, die am Sonntag (10.9.) am Tag des offenen Denkmals in Witten präsentiert wurden. „Das war etwa ein Drittel mehr als in den Vorjahren“, freut sich der städtische Denkmalpfleger Florian Schrader. 

Bildzeile:
Im denkmalgeschützten Rathaus, das zurzeit saniert wird, nahmen insgesamt 150 Besucherinnen und Besucher an drei Führungen teil. Stadtarchivleiterin Dr. Martina Kliner-Fruck präsentierte Ihnen u. a. die sogenannten Zeitkapseln, in denen Kulturgut der Gegenwart für spätere Generationen aufbewahrt wird. Bei den Arbeiten im Turm fand man kürzlich zwei Behälter mit altem Geld und Dokumenten, die unsere Vorfahren im Jahr 1926 in der Turmspitze bewahrt hatten. Jetzt wurden für unsere Nachwelt in der neuen Turmspitze wieder einige Dokumente der Gegenwart „verzeitkapselt“. (Fotos Jörg Fruck) 

Veranstaltungen

Lade Kalender...

Direkt gefunden