Wochenmarkt

Tourentermine des Monats

Tourenangebote des Monats

Ruhrbühne

Konzerte, Musicals, Theater

Kindergeburtstag im Muttental

Kindergeburtstag im Muttental

Frühlingsvolksfest Annen

Muttentalfest

Muttentalfest

Vorverkauf läuft: Johannes Flöck knackt im Saalbau den Methusalem-Code

Vorverkauf läuft: Johannes Flöck knackt im Saalbau den Methusalem-Code

„Verlängerte Haltbarkeit“ heißt das neue  Comedy-Programm von Johannes Flöck. Bei seinem Gastspiel am 27. Januar knackt er ab 20 Uhr im Saalbau Witten (Bergerstraße 25) den Methusalem-Code und sorgt dafür, dass die Besucherinnen und Besucher auch morgen noch kraftvoll mit lachen können. Der Kartenvorverkauf läuft.   

Flöcks neues Soloprogramm ist ein humorvoller Gegenentwurf zur Altersresignation. Er vermittelt auf authentische Weise, wie man mehr Spaß am Reifen bekommt. Sein Motto: „Sich gut zu fühlen ist wichtiger als gut auszusehen, und länger leben allemal besser als die Alternative.“ Denn es nütze ja auch nichts, dem Altern nur die frischgeglättete Botoxstirn zu bieten. Die Wahrheit über sein Aussehen erfahre man ohnehin nur von Kindern, Betrunkenen und Leggins. Deshalb verabreicht Flöck seinen Fans eine biologisch nachhaltige Frischzellenkur fürs Gemüt!(liche Reifen).

 

Glas Rotwein ersetzt eine Stunde Sport

Themenwelten wie „ein Glas Rotwein ersetzt eine Stunde Sport“ oder wie „Mann als Gentleman die Haltbarkeit der Partnerschaft verlängert“  bieten tiefe Einblicke in die „Flöckosophie“ und regen dazu an, altersbedingte Veränderungen wieder positiv zu betrachten: „Die Jüngeren laufen vielleicht schneller, aber die Älteren kennen die Abkürzungen“, lautet sein Fazit.

Johannnes Flöck überzeugt mit einem Dreierpack aus Körpereinsatz, umwerfender Mimik und Wortwitz. 2007 wurde er bei Radio BIG FM zum Comedy King gewählt. 2013 gewann er den „NDR Comedy Contest“. 2016 belegte er den 3.Preis bei der Kabarettbundesliga und war im Finale des Stuttgarter Besens. Zudem ist Flöck seit vielen Jahren ein gern gesehener Gast in diversen TV-Shows.

Im Saalbau Witten kann man Johannes Flöck am 27. Januar „live“ erleben. Eintrittskarten bekommt man im Vorverkauf für  17 Euro (+ Geb.)  an der Saalbaukasse, im Online-Ticket-Shop sowie an allen bekannten CTS-VVK-Stellen.

( )