Bei uns landen Sie mittendrin: #meinwittenundich

Bei uns landen Sie mittendrin: #meinwittenundich

Kindergeburtstag im Muttental

Kindergeburtstag: Spaß im Muttental!

Trödelmarkt

Für Schnäppchenjäger: Trödelmarkt am 8.7.2018!

Wochenmarkt: Gut einkaufen ist ein Stück Lebensqualität!

Wittener Oldtimerfestival

Jubiläum: 10 Jahre Wittener Oldtimerfestival 14.7. - 15.7.2018!

Schmieden: Heiße Angebote für Groß und Klein!

Tafelmusik am 21. Juli

Tafelmusik: Genussmomente unter freiem Himmel (21.Juli)!

Ruhrbühne

Ticketshop: Bei uns haben Sie guten Karten!

Touren und Führungen

Touren und Führungen: Entdecken Sie die Stadt mit uns!

Souvenirs:Geschenke aus dem Ruhrpott!

Souvenirs:Geschenke aus dem Ruhrpott!

I-Dötzchen gehen an den Start: Die gesunde Schultüte

Unterm Pusenkoff: Vortragsreihe beleuchtet am 14.12. „Ähnlichkeiten in der bildenden Kunst“

Foyer des Museums und der Bibliothek. (Foto: Jörg Fruck, Stadt Witten)

Zum 48. Vortrag in der Reihe "Unterm Pusenkoff" lädt der Förderverein des Märkischen Museums Witten e.V. für Donnerstag, 14. Dezember, 18 Uhr , alle  Interessierten herzlich ein. Diesmal spricht Dr. Detlef Thierig aus Witten zum Thema "Ähnlichkeit in der bildenden Kunst".

Der Steinzeitkünstler versuchte mit größter Aufmerksamkeit eine Ähnlichkeit zwischen dem auf im seinem Felsbild dargestellten Jagdbeute und den realen Tier zu erreichen. Über die Jahrtausende hinweg spielte das Verhältnis zwischen Bild und dem Gegenstand eine große und immer wieder veränderte Rolle. An ausgewählten Beispielen der Kunstgeschichte sollen die vielfältigen Ähnlichkeitsbeziehungen gezeigt werden. Dabei wird es um die Auseinandersetzung zwischen Ähnlichkeit und Schönheit, um die besondere Rolle des Individualporträts und um oft unbeachtete Ähnlichkeiten in der modernen Kunst gehen. 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

 

)

Veranstaltungen

Lade Kalender...

Direkt gefunden