Wittener Weihnachtsmarkt 22.11. - 23.12.

Zauberhafte Geschichten: Wittener Weihnachtsmarkt

Feuer und Eis: Feuershow 15.12.

Musikalische Highlights: Wittener Weihnachtsmarkt

24 Glücksmomente: Weihnachtstombola

Interview mit dem Christkind

Bei uns landen Sie mittendrin: #meinwittenundich

Bei uns landen Sie mittendrin: #meinwittenundich

Kindergeburtstag im Muttental

Kindergeburtstag: Spaß im Muttental!

Schmieden: Heiße Angebote für Groß und Klein!

Ruhrbühne

Ticketshop: Bei uns haben Sie gute Karten!

Touren und Führungen

Touren und Führungen: Entdecken Sie die Stadt mit uns!

Souvenirs: Geschenke aus dem Ruhrpott!

Souvenirs: Geschenke aus dem Ruhrpott!

Wochenmarkt: Gut einkaufen ist ein Stück Lebensqualität

Stand sichern: Neue Trödelsaison beginnt im März

Trödelmarkt auf dem Rathausplatz (Foto: Jörg Fruck, Stadt Witten)

Die Wittener Sonntagströdelmärkte starten am 11. März in die neue Saison. Wer gleich beim 1.Trödel einen Stand auf dem Rathausplatz aufbauen möchte, kann sich ab Montag (5.2.) im Tourist & Ticket Service des Stadtmarketings (Marktstraße 7), oder telefonisch unter: 02302 / 581-1328 /-1303/ -1320 /-1318 anmelden.

Das Stadtmarketing veranstaltet seine Trödelmärkte bis Oktober immer an jedem 2. Sonntag im Monat. Die Standgebühr beträgt 15 Euro für 3 Meter. Mitmachen kann jeder, der ausschließlich Gebraucht- und Altwaren anbietet. Gewerbliche Händler werden nicht zugelassen. Denn hier soll kein Ramsch angeboten werden, sondern Ungewöhnliches, Kurioses oder Seltenes, das die Herzen aller Sammler und Schnäppchenjäger höher schlagen lässt.

Kostenlose Standplätze bietet das Stadtmarketing wieder Kindergärten, Schulen, sozialen  Einrichtungen und Initiativen an. Diese können hier z. B. Kaffee und Kuchen verkaufen.

Weitere Informationen rund um den „Trödel“ findet man auch unter www.stadtmarketing-Witten.de .

)

Veranstaltungen

Lade Kalender...

Direkt gefunden