Bei uns landen Sie mittendrin: #meinwittenundich

Bei uns landen Sie mittendrin: #meinwittenundich

Trödelmarkt

Für Schnäppchenjäger: Trödelmarkt am 09.09.2018!

Jubel und Trubel: Zwiebelkirmes vom 31.8.-3.9.2018

Kindergeburtstag im Muttental

Kindergeburtstag: Spaß im Muttental!

Schmieden: Heiße Angebote für Groß und Klein!

Wochenmarkt: Gut einkaufen ist ein Stück Lebensqualität!

Ruhrbühne

Ticketshop: Bei uns haben Sie gute Karten!

Touren und Führungen

Touren und Führungen: Entdecken Sie die Stadt mit uns!

Souvenirs: Geschenke aus dem Ruhrpott!

Souvenirs: Geschenke aus dem Ruhrpott!

Öffentliche Diskussion mit Literaturprofessorin über den Roman ‚Cox oder Der Lauf der Zeit‘

Literaturprofessorin Dr. Julia Genz von der  Fakultät für Kulturreflexion an der Universität Witten/Herdecke lädt am 16. November (Donnerstag) ab 19.30 Uhr zu einem Gespräch über Literatur in das Lesecafé der Bibliothek Witten (Husemannstraße  12) ein. Der Eintritt ist frei.

Dirk Rustemeyer, ebenfalls von der Fakultät für Kulturreflexion, Studierende der Uni und interessierte Wittenerinnen und Wittener können dann mit Julia Genz über den  2016 im Fischer-Verlag erschienenen Roman von Christoph  Ransmayr „Cox oder Der Lauf der Zeit“ diskutieren. In dem bemerkenswerten Buch trifft englische Uhrmacherkunst chinesischen Gottkaiser, um in immer neuen Projekten Zeit sichtbar zu machen. Was als Allmachtsphantasie begann, endet in einer beinahe tödlichen Ausweglosigkeit. „Die Zutaten des Buches haben es in sich“, sagt Bibliotheksleiterin Christine Wolf. Gerade in Zeiten technischer und digitaler Machtphantasien lohne sich ein genaueres Hinschauen.

Unter dem Motto "Let's talk about text." Soll das abendliche Literaturgespräch in der Bibliothek künftig zweimal im Jahr stattfinden. Vorgestellt und gemeinsam diskutiert werden Neuerscheinungen, die für Diskussionsstoff sorgen oder bereits zu Lieblingsbüchern geworden sind.

)

Veranstaltungen

Lade Kalender...

Direkt gefunden