#Rotary-Rallye 26.05.: Fahren für den guten Zweck!

#Wittener Himmelfahrtskirmes 30.05.-03.06.: Kirmesspaß und Jubiläumsfest im Voßschen Garten!

Bei uns landen Sie mittendrin: #meinwittenundich

Bei uns landen Sie mittendrin: #meinwittenundich

#Wittener Oldtimerfestival 13./14. Juli: Automobilhistorie trifft Industriekultur!

Kindergeburtstag im Muttental

Kindergeburtstag: Spaß im Muttental!

Schmieden: Heiße Angebote für Groß und Klein!

Ruhrbühne

Ticketshop: Bei uns haben Sie gute Karten!

Touren und Führungen

Touren und Führungen: Entdecken Sie die Stadt mit uns!

Souvenirs: Geschenke aus dem Ruhrpott!

Souvenirs: Geschenke aus dem Ruhrpott!

Wochenmarkt: Gut einkaufen ist ein Stück Lebensqualität!

Muttentalfest stimmt auf den Frühling ein

Archivbild Jörg Fruck

Mit seinem beliebten Muttentalfest stimmt das Wittener Stadtmarketing am Sonntag (14.4.) von 11 bis 17 Uhr auf den Frühling ein.

Am Muttentalfest beteiligen sich auch das LWL-Industriemuseum Zeche Nachtigall, der Sauerländischer Gebirgsverein im Steigerhaus, das Zechenhaus Herberholz, und das Gruben- und Feldbahnmuseum. „Die teilnehmenden Museen und Vereine bieten mit viel Engagement ein Programm für die ganze Familie“, sagt Andrea Kwasny vom Organisationsteam.

Das Stadtmarketing lädt alle Kinder herzlich ein, an einer Osterolympiade mit tollen Bastelstationen teilzunehmen und sich vom Osterhasen überraschen zu lassen. Einblicke in die traditionelle Schmiedekunst erhält man im ehemaligen Bethaus der Bergleute. Die Festbesucher dürfen sich dort auf unterhaltsame Schmiedeaktionen freuen. Die kleinen Kunstwerke, die dabei entstehen, kann man als Andenken mit nach Hause nehmen. Außerdem gibt es am Bethaus einen neuen Brotbackofen zu bestaunen.

Alle Ziele erreicht man gut zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit der Bimmelbahn, die  an diesem Tag im Muttental kostenlos genutzt werden kann. Weitere Informationen zum Festprogramm findet man auf www.stadtmarketing-witten.de und auf facebook.

Veranstaltungen

Lade Kalender...

Direkt gefunden