Himmelfahrtskirmes

25.-29. Mai Himmelfahrtskirmes

Mottomarkt "Spargel & Erdbeere"

27. Mai Mottomarkt "Spargel & Erdbeere"

Trödelmarkt

28. Mai Trödelmarkt in der gesamten Innenstadt

Tourentermine des Monats

Tourenangebote des Monats

Tarzan

Konzerte, Musicals, Theater

Kindergeburtstag im Muttental

Kindergeburtstag im Muttental

Geschenkartikel

Geschenk gesucht?

Kulturform startet Bürgerdialog: Masterplan soll Ziele und zukünftige Handlungsfelder der Kultur definieren

Das Kulturforum Witten lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich zur aktiven Mitarbeit am Masterplan Kultur ein. Hierzu findet am 20. Februar 2017 (Montag) eine öffentliche Informationsveranstaltung im Haus Witten (Ruhrstraße 86) statt. Treffpunkt ist um 19 Uhr der Otto-Schott-Saal (Konzertsaal). 

Nach einer Einführung in das Thema geht es an diesem Abend vor allem um die Website, über die der Bürgerdialog zum Planungsprozess Masterplan Kultur für Witten organisiert wird. „Wir möchten Ihnen die Funktionen der Website vorstellen, welche die Grundlage für einen möglichst breit angelegten Dialog und ein transparentes Vorgehen bilden soll“, sagt Anika Kern vom Kulturforum.

Um was geht es?

Fortlaufende gesellschaftliche Veränderungen stellen auch den Kulturbereich vor neue Herausforderungen. „Die demografische Entwicklung, Migration, Digitalisierung, geringer werdende finanzielle Spielräume der Kommunen und andere Faktoren üben einen unmittelbaren Einfluss auf die Rahmenbedingungen aus, unter denen kulturelle Angebote organisiert und umgesetzt werden müssen“, erklärt Kern.

Vor diesem Hintergrund soll der Masterplan sowohl Ziele als auch künftige Handlungsfelder der Kultur in Witten beschreiben. Deshalb lädt das Kulturforum Witten die Bürgerinnen und Bürger sowie die politischen Entscheidungsträger ein, sich an diesem Prozess zu beteiligen, Ziele für die Kultur in Witten zu formulieren und den Masterplan mitzugestalten. „Wir freuen uns auf Ihr Kommen und auf Ihre Impulse“, betont Anika Kern.

( )