Wittener Weihnachtsmarkt

Wittener Weihnachtsmarkt

Tourentermine des Monats

Tourenangebote des Monats

Tarzan

Konzerte, Musicals, Theater

Kindergeburtstag im Muttental

Kindergeburtstag im Muttental

Heißer Tipp für die kalte Jahreszeit: Stadtmarketing läutet die Saison der Fackelwanderungen ein

Mit fallenden Temperaturen werden die Tage kürzer. Deshalb läutet das Wittener Stadtmarketing jetzt wieder die Zeit der Fackelwanderungen ein. Die erste Tour der neuen Saison führt am 11. November (Samstag) ab 18 Uhr in die Wiege des Ruhrbergbaus: ins Muttental.

„Wenn die alten Stollen auf dem bergbaugeschichtlichen Rundweg ihre Geheimnisse im flackernden Licht der Fackeln preisgeben, entsteht eine ganz besondere Stimmung“, sagt Jessica Eger vom Tourist & Ticket Service des Stadtmarketings. Nach der Wanderung sitzen alle noch in gemütlicher Runde an einem Holzfeuer am Bethaus der Bergleute und genießen einen Glühwein oder Früchtepunsch. Kultig ist auch das Ritual der traditionellen Knappenschlagung, bei der ein kräftiger Schluck „Grubenwasser“ nicht fehlen darf. Die zweieinhalbstündige Tour kostet 13 Euro. Erforderlich sind festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung. In Begleitung von Erwachsenen können auch Kinder ab 8 Jahren an der Tour teilnehmen.

Tipps für Gruppen

Fackelwanderungen sind auch für Gruppen - nach individuellen Wünschen -  buchbar. „Sie eignen sich bestens für Weihnachtsfeiern, Betriebsausflüge und Gruppentouren“, erklärt Jessica Eger. Im Muttental bestehe außerdem die Möglichkeit, die Tour mit einem leckeren Grünkohlessen im Bethaus der Bergleute ausklingen zu lassen.

Anmeldungen im Tourist & Ticket Service auf dem Rathausplatz, Tel. 19433 oder auf der Seite www.stadtmarketing-witten.de

( )