Wittener Weihnachtsmarkt

Wittener Weihnachtsmarkt

Tourentermine des Monats

Tourenangebote des Monats

Tarzan

Konzerte, Musicals, Theater

Kindergeburtstag im Muttental

Kindergeburtstag im Muttental

Bremer Philharmoniker kommen am Samstag in den Saalbau

Bremer Philharmoniker kommen am Samstag in den Saalbau

Die Bremer Philharmoniker gastieren am kommenden Samstag (11.2.) ab 19.30 Uhr im Saalbau Witten (Bergerstraße 25). Nach Auskunft des Kulturforums gibt es für das Konzert noch Karten.

Ob Philharmonisches Konzert oder Oper, Benefiz-Konzert oder musikalische Nachwuchsförderung, Kammermusik oder genreübergreifendes Projekt: „Durch ihr vielfältiges künstlerisches Engagement bilden die Bremer Philharmoniker die tragende Säule des nordwestdeutschen Musiklebens, und wir freuen uns außerordentlich, dass es uns in dieser Saison gelungen ist, dieses grandiose Orchester für ein Konzert nach Witten zu holen“, sagt Judith Papierz vom Kulturforum.

Der Dirigent

Leiter des Orchesters ist seit 2002 Generalmusikdirektor Markus Poschner. Der 46jährige studierte zunächst an der Musikhochschule seiner Geburtsstadt München und assistierte Dirigenten wie Sir Roger Norrington und Sir Colin Davis. Im Jahr 2000 wurde er zum Chefdirigenten des Georgischen Kammerorchester Ingolstadt ernannt und ging darauf - ausgezeichnet mit dem Deutschen Dirigentenpreis 2004 - nach Berlin an die Komische Oper. Im Jahre 2007 wurde Markus Poschner zum Generalmusikdirektor der Freien Hansestadt Bremen berufen, die dortige Universität ernannte ihn 2010 zum Honorarprofessor am Institut für Musikwissenschaft.

Der Solist

Solist der Bremer Philharmoniker ist der erst 20jährige dänisch-amerikanische Geiger Stephen Waarts, der sich in den vergangenen Jahren als besondere Begabung einen Namen gemacht: „Trotz seines jungen Alters kann er auf zahlreiche Wettbewerbserfolge und Konzertverpflichtungen in Nordamerika und Europa zurückblicken“, berichtet Judith Papierz.

 

( )