Tafelmusik

Tischreservierung für die Tafelmusik am 22. Juli

Tourentermine des Monats

Tourenangebote des Monats

Tarzan

Konzerte, Musicals, Theater

Kindergeburtstag im Muttental

Kindergeburtstag im Muttental

Geschenkartikel

Geschenk gesucht?

Bestandsarbeiten im Hintergrund: Stadtarchiv für eine Woche zu - Ausnahme: Workshop am Dienstagnachmittag

In der Woche vom 24. bis 28. April 2017 bleibt das Stadtarchiv Witten wegen dringlicher Bestandsarbeiten (Aktenübernahmen im Zuge der Rathaussanierung) und Bauarbeiten am Nutzerraum des Stadtarchivs geschlossen. Das Team des Stadtarchivs wird daher weder telefonisch erreichbar sein noch Anfragen per E-Mail beantworten können. Besuchstermine im Stadtarchiv können wieder ab dem 2. Mai 2017 vereinbart werden.

Der geplante Workshop für Schülerinnen und Schüler am Dienstag, den 25. April 2017, ab 14.00 Uhr für das Projekt Stolpersteine in Witten findet trotz allem im Nutzerraum des Stadtarchivs statt.

Standorte des Stadtarchiv: Hätten Sie es gewusst?

Das Stadtarchiv Witten befand sich vor Bezug der 1975 neu eingerichteten Magazinräume im Untergeschoss des Saalbaus im Turm des Rathauses. Mitte der 1990er Jahre zog das Stadtarchiv in Räumlichkeiten, die die Stadtverwaltung Witten in einem Verwaltungsgebäude der Edelstahlwerke Witten an der Herbeder Straße angemietet hatte. 2005/2006 wurden die Archivbestände zurück in den Saalbau verbracht, während Sonderbestände, Büros und Nutzerräume des Stadtarchivs in die ehemalige Villa Berger, Ruhrstraße 69, ein Verwaltungsgebäude des Kulturforums, gezogen wurden. Seit Herbst 2012 befinden sich Büros, der Nutzerraum und einzelne Funktionsräume des Stadtarchivs in der Saalbau-Passage, Bergerstraße 25. Ein weiterer Archivstandort (Außenmagazin) befindet im Verwaltungsgebäude der Volkshochschule Witten-Wetter-Herdecke an der Holzkampstraße in Witten-Annen.

Linkes Bild:
Stadtarchiv im Rathausturm 1970 mit dem Standesbeamten Karlheinz Ter Haar. Herkunft/Rechte: Stadtarchiv Witten, Foto: Urban

Rechtes Bild:
Stadtarchiv im Rathausturm 1966. Herkunft/Rechte: Stadtarchiv Witten, Foto: Urban

 

( )