Kriegskind Edmund erzählt - Eine Zeitreise durch das Leben in Witten

Angefangen von seiner Kindheit in der NS-Zeit bis zum Eintritt in den Ruhestand erfährt man nicht nur viel über das Leben in der damaligen Zeit, sondern auch über unsere Stadt, die sich im Laufe der Zeit schon häufig gewandelt hat.
 
Es liest Birgit Oldenburg, Tochter des Autors, die seine Aufzeichnungen bearbeitet und in ein Manuskript gefasst hat.

Bürgermeisterin Sonja Leidemann, die das Vorwort zum Buch schrieb, wird ebenfalls zu Gast sein.

Eintritt frei


Termine

  • Am 14.03.2018 um 16:00 Uhr

Veranstaltungsort

Bibliothek Witten
Husemannstraße 12
58452 Witten

Telefon02302/581-2543
Telefax02302/581-2599
E-Mailbibliothek@stadt-witten.de
Webseitehttp://www.kulturforum-witten.de/bibliothek.html
AnfahrtRoutenplaner aufrufen

Barrierefreiheit

Allgemein barrierfrei Ja
Rampen vorhanden Nein
Aufzüge vorhanden Ja
Behindertengerechtes WC Ja
Rollstühle vor Ort Nein

Öffnungszeiten

Dienstag - Samstag 10-18Uhr*
Sonntag                  12-18Uhr*

* Samstag ab 13 Uhr und am Sonntag sind keine Neuanmeldungen, Benutzerausweisverlängerungen sowie fachliche Beratungen möglich.


Veranstalter

Kulturforum Witten