copyright: a.gon Theater München

„Monsieur Claude und seine Töchter“

Komödie, u.a. mit  Ralf Novak, Fee Denise Horstmann, Hans-Jürgen Helsig, a.gon München

Claude - stockkonservativer Gaullist und erzkatholisch - hat vier erwachsene Töchter. Drei Schwiegersöhne sind zwar Franzosen, aber keine Katholiken. Und so ist er entzückt, als er hört, dass der vierte Schwiegersohn katholisch ist - zumindest so lange, bis er ihn zu Gesicht bekommt ...

Karten ab 20  €, VVK: Saalbaukasse, Volksbühne, www.eventim.de und bei allen bekannten CTS -VVK-Stellen


Termine

  • Am 19.03.2018 um 20:00 Uhr
  • Am 20.03.2018 um 20:00 Uhr

Veranstaltungsort

Saalbau Witten
Bergerstraße 25
58452 Witten

Telefon02302 581 24 02
Telefax02302 581 24 99
E-Mailkulturforum@stadt-witten.de
Webseitewww.saalbau-witten.de
AnfahrtRoutenplaner aufrufen

Barrierefreiheit

Allgemein barrierfrei Ja
Rampen vorhanden Ja
Aufzüge vorhanden Ja
Behindertengerechtes WC Ja
Rollstühle vor Ort Ja

Öffnungszeiten des Ticketservice:

Montag: 10.00-13.00 Uhr und 16.00-19.00 Uhr
Dienstag: 10.00-13.00 Uhr und 16.00-19.00 Uhr
Mittwoch: 10.00-13.00 Uhr
Donnerstag: 10.00-13.00 Uhr und 16.00-19.00 Uhr
Freitag: 10.00-13.00 Uhr und 16.00-19.00 Uhr

Ticketservice Telefon:
02302 581 24 41

Veranstalter

Theatergemeinde Volksbühne Witten e.V.
http://www.volksbuehne-witten.de