Wandersalon #12: Auf Abwegen (Stadtspaziergang)

Mit dem Team der Kunstvermittlung und dem Kölner Kurator und Autor Kay von Keitz.

Urbane Künste Ruhr veranstaltet am Sonntag, den 17. März 2019 um 14 Uhr in Witten die zwölfte Ausgabe der Veranstaltungsreihe Wandersalon. Treffpunkt ist der [….] raum, Wiesenstraße 25, 58452 Witten. Der Stadtspaziergang gibt einen Eindruck von den Irrlichter-Touren, die im Mai und Juni beim Ausstellungsprojekt Ruhr Ding: Territorien von der Kunstvermittlung angeboten werden.

„Sich in einer Stadt nicht zurechtfinden heißt nicht viel. In einer Stadt sich aber zu verirren, wie man in einem Walde sich verirrt, braucht Schulung“.

Zu diesem Schluss kommt Walter Benjamin in seinem Essayband „Berliner Kindheit um Neunzehnhundert“. In dem Wandersalon wird danach gefragt, wie man es schaffen kann, eine bekannte Stadt auf neue Art kennenzulernen. Kunst im öffentlichen Raum steht in Beziehung zu ihrer Umgebung, zur Nachbarschaft, Infrastruktur und Geschichte eines Ortes. Sie prägt diese und wird durch sie geprägt. Ausgehend von dieser Prämisse entwickelt das Team der Kunstvermittlung von Urbane Künste Ruhr aktuell ein Programm, das sich den multiplen Lesarten und Erfahrungsweisen von Kunst im Stadtraum widmet.

Dieses Mal macht der Wandersalon seinem Namen alle Ehre: Bei einer geführten Tour zu Fuß durch Witten soll diese Form der Kunstvermittlung erprobt und die Stadt gemeinsam neu kartografiert und betrachtet werden.

Wann

17. März 2019, 14 Uhr

Wo

Treffpunkt: [….] raum, Wiesenstraße 25, 58452 Witten

Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Informationen unter

www.urbanekuensteruhr.de

Preise

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Termine

  • Am 17.03.2019 von 14:00 bis 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

[….] raum
Wiesenstraße 25
58452 Witten

AnfahrtRoutenplaner aufrufen

Barrierefreiheit

Allgemein barrierfrei Nein
Rampen vorhanden Nein
Aufzüge vorhanden Nein
Behindertengerechtes WC Nein
Rollstühle vor Ort Nein


Veranstalter

urbane Künste Ruhr