Trödelmärkte

Für Schatzjäger !

Gehören Sie auch zu den Sachensuchern? Dann besuchen Sie unsere Trödelmärkte.

Ab März bis einschließlich Oktober verwandelt sich der Rathausplatz an jedem 2. Sonntag im Monat in eine echte "SCHNÄPPCHENGRUBE". Von 11 bis 16 Uhr können Sie sich in der City auf Schatzsuche begeben.

Bestimmt finden Sie unter den Waren etwas Besonderes oder Kurioses, das Sie unbedingt mit nach Hause nehmen möchten.

Machen Sie mit!

Jeder, der ausschließlich Gebraucht- und Altwaren anbietet, kann mitmachen. Gewerbliche Händler werden nicht zugelassen. Aufgrund der großen Platzanfrage ist eine Voranmeldung erforderlich.

Jetzt schon Termine vormerken!

In diesem Jahr findet der Trödelmarkt an acht Terminen statt.

Termine:
11. März
08. April
13. Mai (großer Innenstadttrödelmarkt am verkaufsoffenen Sonntag, 11-17 Uhr)
10. Juni (ausgebucht)
08. Juli
12. August (ausgebucht)
09. September
14. Oktober

   

Standplatzreservierung

Für die Teilnahme ist eine Standanmeldung erforderlich. Aufgrund der großen Nachfrage können Anmeldungen nur persönlich oder telefonisch innerhalb der Anmeldefristen erfolgen.
Die Standplätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Ein Standplatz ist 3 m breit.

Persönliche Anmeldung:
Im Tourist & Ticket Service

Telefonische Anmeldung: 02302/581- 1328/-1303/-1320/-1318

(Mo. - Do. 9-16 Uhr, Fr. 9-14 Uhr)

Anmeldefristen
Standplatzreservierungen werden immer ab dem Montag nach dem jeweiligen Trödelsonntag und nur für den aktuellen Termin angenommen. Gewerbliche Händler werden nicht zugelassen.

Den Übersichtsplan finden Sie hier (JPG, 169 KB).

Standgebühr

Die Standgebühr beträgt für 3 Meter 15,00 €. Die Reservierung wird erst bei voller Zahlung gültig. Die Bezahlung kann bar oder mit EC-Karte im Tourist & Ticket Service oder per Überweisung erfolgen.
Bei kurzfristigen Anmeldungen (ab eine Woche oder später bis zum Trödelmarkttermin) ist keine Reservierung mit Vorauskasse mehr möglich. Die Standgebühr wird dann am Veranstaltungstag bar kassiert und erhöht sich auf 21,00 € pro Standplatz.

Überweisungsdaten
Stadtmarketing Witten GmbH
IBAN: DE62 4525 0035 0000 6780 37
BIC: WELADED1WTN
Verwendungszweck: "Trödelmarkt", Veranstaltungsdatum, eigener Name, Standplatznummer (falls bekannt)

Bitte beachten Sie bei Ihrer Überweisung folgendes:
Sollte die Standplatzmiete nicht spätestens am Montag vor dem Trödelmarkttermin beim Veranstalter eingegangen sein, verfällt die Reservierung. Zu spät eingehende Überweisungen werden unter Einbehaltung einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 3,00 € zurück überwiesen.

Stornierung

Bei Stornierung der Reservierung vor der Veranstaltung werden trotzdem Kosten erhoben. Bei Nichterscheinen des Händlers am Veranstaltungstag ist die Standplatzmiete zu 100 % fällig. Falls der Händler vor der Veranstaltung seinen Platz storniert, versucht der Veranstalter den Standplatz anderweitig zu vergeben und kann danach gegebenenfalls den gezahlten Betrag zurück erstatten oder für einen anderen Trödelmarkttermin gutschreiben.
Der Trödelmarkt findet bei jedem Wetter statt, außer bei Unwetterwarnung durch den Deutschen Wetterdienst. Sollte die Unwetterwarnung erst während des Marktes erfolgen, ist die Veranstaltungsfläche sofort zu räumen. Ein Anspruch auf Rückvergütung der Standplatzmiete oder Schadensersatz für den Händler besteht nicht.

Kostenlose Standplätze für Initiativen, Vereine, Kindergärten und Schulen

Einen besonderen Service bietet das Stadtmarketing Witten wieder für Kindergärten, Schulen, soziale Einrichtungen und Initiativen an.

Während des Trödelmarktes haben die Einrichtungen nach Absprache die Möglichkeit Kaffee und Kuchen zu verkaufen. Eine Anmeldung unter der Telefonnummer 02302 / 581-1328 ist notwendig.

Auf- und Abbau

Die Trödelmärkte beginnen sonntags um 11 Uhr und enden um 16 Uhr. Der Aufbau der Stände startet ab 9 Uhr. Zum Be- und Entladen darf der Rathausplatz mit dem Auto befahren werden. Vor 9 Uhr ist das Befahren der Fläche nicht erlaubt!

Während der Veranstaltungszeit ist das Parken auf der Fläche nicht gestattet. Ausreichend Parkplätze stehen in unmittelbarer Nähe (Platz an der Gedächtniskirche, Kornmarkt) zur Verfügung.