Rodeln auf dem Hohenstein

Wittener Rodelwochen 2019


Schlittenfahren wie in unserer Kindheit

Im Januar 2017 konnten die Wittener erstmals seit vielen Jahren wieder auf dem Hohenstein Schlittenfahren. Möglich gemacht haben dies die „snow experts“ und die Stadtmarketing Witten GmbH. Eine 100 m lange und 20 m breite Rodelbahn sorgte für winterliches Vergnügen. Hunderte Menschen pilgerten, mit Schlitten bepackt, wie in alten Zeiten zum Wittener Hohenstein. Bei den Wittener Bürgerinnen und Bürgern, die das Rodeln auf dem Hohenstein noch aus ihrer Jugend kennen, wecken wir  Kindheitserinnerungen und Menschen aus der Region blicken überrascht, neugierig und interessiert auf unsere Stadt.

Rodelspaß für Jung und Alt in unserem Naherholungsgebiet und Familienausflugsziel Nr. 1, in unmittelbarer Nähe der Wittener Innenstadt.

Mit viel Engagement und Enthusiasmus ist es uns gelungen, den Hohenstein zu beschneien und in diesem Jahr eine noch größere Rodelpiste zu bauen. Eine Snow-Tubing Bahn ohne Schnee sorgte erstmalig für einen zusätzlichen Spaßfaktor.

Rodelspaß auch 2019

Und dann war es soweit! Am Dienstag, den 22. Januar, wurde der Rodelhang dann um 14.00 Uhr offiziell eröffnet.

Öffnungszeiten/Aktuelles

Aufgrund veränderter Witterungsverhältnisse kann es zu Änderungen der Öffnungszeiten kommen. Updates werden auf unserer Facebook-Seite veröffentlicht.

30.1. bis 1.2., 14:00 bis 17:00 Uhr
2. & 3.2., 11:00 bis 17:00 Uhr
4.2., 14:00 bis 17:00 Uhr

Rodelverleih: 3,- €/Std. 
Des Weiteren können Rodel vor Ort käuflich erworben werden.

Veranstaltungsort/Anreise/Parken

Auf einer steilen Felsnase hoch über dem Ruhrtal liegt der Hohenstein. Das weiträumige Ausflugsziel bietet Besuchern neben der Rodelbahn zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. Wanderwege, Wildgehege, sowie Kinderspielplatz, Streichelzoo und Lehrbienenstand sorgen für einen abwechslungsreichen und erlebnisreichen Tag.

Der Hohenstein verfügt über 3 Parkflächen mit  Platz für ca. 300 Fahrzeuge. Sollten die Parkplätze belegt sein, wird der Hohenstein für den Autoverkehr gesperrt und Verkehrshelfer lenken den Verkehr. Das Parken ist kostenlos. 
Adresse: Hohenstein 32, 58453, Witten
Besonders am Wochenende empfehlen wir einen Besuch der Rodelwochen mit einem Spaziergang aus der Innenstadt über den Hammerteich zu verbinden.Vom Wittener Hbf erreichen Sie den Hohenstein über den Stadtpark und den Hammerteich in ca. 25 Minuten.

Gastronomie

Für Wohlfühlatmosphäre vor, während oder nach dem Rodelvergnügen, sorgten vor Ort einige Gastronomiebetriebe. Neben dem Ausschankbetrieb "Gran Paradiso", bei dem es heiße und kalte Getränke gibt, warteten Crêpes, Bratwurst, Pommes, Spiralkartoffeln und  Reibekuchen auf viele hungrige Gäste.

Tipp: Wer die "Mutti App" der Bogestra vorzeigte, erhielt kostenlos einen leckeren warmen Kakao.

"Unsere Wäre kommt von Herzen" – unter diesem Motto waren die Stadtwerke Witten am 25. und 26. Januar sowie am 1. und 2. Februar mit einem Stand vor Ort und die Besucher konnten sich über einen Kinderpunsch-Gutschein sowie Schokoherzen freuen.  

Für diese Aktionen bedanken wir uns herzlich bei den Sponsoren.

Kinderland

Da der Hohenstein ein Ausflugsziel für Familien mit kleinen Kindern ist, gab es ein separates Kinderland (für Kinder bis 8 Jahren) mit Schneeberg und Spielzeug zum Toben, Bauen und Spielen.

Nach dem Schneespaß konnten die Kleinsten sogar noch auf einem Kinderkarussell vergnüglich ihre Runden drehen.

Toiletten
Öffentliche Toiletten standen den Besuchern ca. 3 Minuten entfernt von der Rodelbahn am Streichelzoo zur Verfügung.

Unser Logistikpartner

 

https://www.snow-partners.com/

Snow Partners by SnL Event
Christian Werner
02302 2827680

 

  

 

Unsere Unterstützer

Ansprechpartner

Stadtmarketing Witten GmbH
Thomas Schmidt
02302 581-1328