Interview mit dem Christkind

Wie kommt man dazu Christkind zu werden? 
Hanna: "
Das war reiner Zufall. Ich bin angesprochen worden und fand die Vorstellung in die Rolle des Christkindes zu schlüpfen sofort interessant."

Wie alt bist Du?
Hanna:
"Ich bin 17, werde aber vor der Eröffnung des Weihnachtsmarktes 18 Jahre. "

Du geht also noch zur Schule?
Hanna:
"Ja, ich besuche das Berufskolleg und werde bald mein Fachabi „Gesundheit“ machen. Ich möchte eine Ausbildung zur Ergotherapeutin machen."

Was machst Du in Deiner Freitzeit?
Hanna: "
Ich habe ein eigenes Pferd und reite in meiner Freitzeit oder treffe mich mit meiner besten Freundin." 

Was ist für Dich das Schönste am Christkind sein?
Hanna:
"Ich möchte Kinder glücklich machen. Besonders freue ich mich auf den Besuch der Weihnachtsfeier des Kinderhospizes. Es wird eine neue Erfahrung und es ist für mich eine große Ehre, das ich das machen darf." 

Wie gefällt Dir das Kleid?
Hanna: 
"Es ist ein sehr schönes Gefühl, das Kleid zu tragen. Mit der Perücke habe ich mich zuerst gar nicht wieder erkannt. Das Laufen mit der Krone muß ich noch ein wenig üben. Die Anprobe und der Fototermin haben mir sehr viel Spaß gemacht."

Was hat Deine Familie dazu gesagt?
Hanna: 
"Zuerst konnten sie es nicht glauben und waren überrascht. Dann waren sie begeistert. Alle kommen am 22.11.. Das ist schon sehr aufregend. Ich muß ja von der Empore des Rathauses einen Prolog vortragen zusammen mit unserer Bürgermeisterin den Weihnachtsmarkt eröffnen. Ein wenig aufgeregt bin ich schon, aber ich habe Gott sei Dank keine Höhenangst."

Hast Du früher  an das Christkind geglaubt? 
Hanna: 
"Auf jeden Fall. Mama läßt immer noch ein Glöckchen läuten. Als Kind habe ich gedacht, dass ist das Christkind."

Was bedeutet Weihnachten für Dich und wie feierst Du?
Hanna: "
Weihnachten bedeutet für mich Frieden und Herzlichkeit und das Fest zusammen mit der Familie zu verbringen. Als erstes gehen wir in die Kirche, bei Oma gibt anschließend Kuchen und wenn die Glocke klingelt dürfen wir Geschenke auspacken. Danach essen wir etwas Leckeres und sitzen noch gemeinsam zusammen."