Wittener Himmelfahrtskirmes

Jubel, Trubel Heiterkeit!

Der Wonnemonat Mai machte Lust auf Unternehmungen im Freien und wir hatten auch in diesem Jahr wieder eine gute Idee, wie Sie den Feiertag und das Wochenende verbringen konnten.

Traditionell drehten sich vom 10. – 14. Mai wieder die Karussells auf unserer Wittener Himmelfahrtskirmes in der Ruhr- und Bergerstraße. 

Viele Besucher sausten wieder mit dem nostalgischen Kettenflieger in den Himmel und genossen die leichte Brise, die Ihnen um die Nase wehte. Weitere Highlights waren tolle Fahrgeschäfte wie Jump Street, Freak, die Rocket-Schaukel, der Autoscooter und der Musikexpress, der wieder für luftige Nervenkitzel sorgte.

Ein Bummel über den Rummel inmitten von Zuckerwatten- und Mandelduft machte gute Laune. Das schöne Feuerwerk krönte den Besuch auf der Wittener Himmefahrtskirmes am Samstag.

Am Sonntag, 13.05.2018 lud der Einzelhandel zum verkaufsoffenen Sonntag ein und auf dem großen Trödelmarkt in der Innenstadt konnte man entlang der Ruhrstraße, über die Bahnhofstraße, den Berliner Platz bis hin zur Stadtgalerie auf "Schnäppchensuche" gehen.  

Das legendäre Mopsrennen am Sonntag brachte zusätzlichen Spaß.

Montag war Familientag, mit tollen Rabatten an allen Buden- und Fahrgeschäften.  

Wir freuen uns schon auf die Himmelfahrtskirmes 2019.

 

 

7. Wittener Mopsrennen

In diesem Jahr organisierte Heike Köhler vom Café Möpschen wieder das fantastische Rennen der beliebten Vierbeiner. Wie schon Vicco von Bülow alias Loriot sagte: „Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos”.

Der Spaß startete am Voß´schen Garten. Die sportlichen Möpse durften sich über prominente Unterstützung von der Entertainerin Hella von Sinnen freuen.

 

Nach oben

Sponsoren

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Sponsoren, die diese schöne Veranstaltung unterstützt haben.