Allgemeine Informationen zu den Stadtteilführungen

Dauer: 2,5 Stunden (außer Heven: 2 Stunden)
Leistungen: Gästeführer

Innenstadt – Eine Zeitreise vom Kirchdorf zur Industrie- und Universitätsstadt

Stadtrundgang in der Innenstadt

Bei diesem Stadtrundgang durch die Innenstadt tauchen Sie ein in die rund 800 jährige Geschichte Wittens: von der Erstnennung im Jahr 1214, als Witten ein Kirchdorf mit nicht mehr als 150 Einwohnern war, bis hin zur rund 99.000 kopfstarken Stadt. Es geht vorbei an historischen Gebäuden und Plätzen. Dabei erfahren Sie allerhand Wissenswertes über die Stadtentwicklung, den ehemaligen Adelssitz Haus Berge zu Witten und bedeutende Wittener Unternehmer.

Bommern – Vom Bauerndorf zum Wohnvorort

Stadtrundgang in Bommern

Heute ist der Stadtteil Bommern vor allem wegen seines bergbauhistorisch bedeutenden Naherholungsziels Muttental mit seinem Bergbaurundweg bekannt. Lassen Sie sich die Entwicklung des ehemaligen Bauerndorfes mit seinen Höfen, hin zum heutigen Wohnvorort erläutern. Es geht vorbei an den letzten Spuren des Bergbaus und der Industrie sowie verschiedenen Wohnquartieren, wo u.a. Brücken, Bahnen, Kirchen und andere markante Gebäude in den Blick genommen werden.

Herrliches Herbede – Fachwerk und Ruhrsandstein

Stadtrundgang in Herbede

Der Stadtteil Herbede ist nicht nur der flächenmäßig größte, sondern auch der älteste der Stadt. Seit seiner Eingemeindung im Jahre 1975 gehört Herbede zu Witten. Lassen Sie sich entführen in das Zeitalter der Entstehung von Fachwerkhäusern und hören Sie mehr über die Herbeder Bergbau- und Industriegeschichte. Auch das Rittergut „Haus Herbede“ sowie das ehemalige Rathaus und das Postamt werden Sie zu sehen bekommen.

Alt-Heven neu entdecken

Stadtrundgang in Heven

Erfahren Sie bei diesem Rundgang, wie sich der Stadtteil aus der Keimzelle Heven-Dorf aus kleinen Siedlungskernen hin zu seiner heutigen Form entwickelte. Hierbei spielen auch die geschichtliche Ansiedlung, die Bauernschaften, Höfe und Kotten, aber auch Bergbau und Industrie eine große Rolle.

Weitere Stadtteilführungen auf Anfrage.