Segwaytour durchs Muttental

Zunächst geht es hinauf zum Herrenhaus Schloss Steinhausen, anschließend vorbei am historischen Bethaus der Bergleute, Steigerhaus und Zechenhaus Herberholz weiter durch das Muttental. Die Tour führt über einen Teil des Bergbaurundweges, der gesäumt ist von Relikten aus fast 500 Jahren Ruhrbergbau. Auf dem Rückweg geht es vorbei an der Zeche Nachtigall zurück zum Ausgangspunkt.

Segwaytour um den Kemnader See

Segwaytour am Kemnader See

Die Erlebnistour führt vom Freizeitbad Heveney zunächst an der Nordseite des Sees entlang in Richtung Hafen Heveney, vorbei an der Bootshalle Gibraltar. Etwa nach der Hälfte der Strecke überqueren Sie den See am Kemnader Wehr und fahren entlang der Südseite bis zum historischen Haus Herbede. Nach der Fahrt über die Lakebrücke erreichen Sie nach einem letzten Abschnitt den Ausgangspunkt. Im Anschluss an die Tour besteht die Möglichkeit, im Café Möwennest einzukehren und die Tour Revue passieren zu lassen.

Segway-Einführung

Bevor es losgeht erhalten Sie eine gründliche Einweisung in die leicht erlernbare Fahrtechnik der Segways. Damit Sie den Ausführungen des Gästeführers während der Fahrt folgen können, sind die bis 20 km/h schnellen Segways mit einem Lautsprechersystem ausgestattet.

Allgemeine Hinweise zu den Segwaytouren

Dauer: 2 Stunden
Leistungen: Gästeführer, Einweisung in den Umgang mit dem Segway, Zusatzversicherung für Schäden am Segway, Leihhelm, Rückerstattung der Versicherung von 5 € bei Vorlage der RewirPower-Karte am Veranstaltungstag 
Einschränkungen: nicht barrierefrei, Muttental: für Fortgeschrittene, ab 15 Jahre, Mofaführerschein erforderlich, Körpergewicht 45 – 118 kg, vor der Fahrt ist ein Haftungsausschluss zu unterzeichnen; bitte Handynummer angeben

Die Segwaytouren werden von der fun-mobility GmbH durchgeführt.