Haus Herbede

Haus Herbede, dessen Geschichte bis zum Jahr 1019 zurückverfolgt werden kann, ist das älteste Herrenhaus im mittleren Ruhrtal. Das Haus selbst stammt vermutlich aus dem 13. Jahrhundert und war Sitz der Herren von Elverfeldt, die über Jahrhunderte hinweg die Schutz- und Gerichtsherrenrechte über Herbede besaßen. Das heute unter Denkmalschutz stehende Haus wurde zu einer öffentlichen Kultur- und Begegnungsstätte. Eine Dauerausstellung zeugt von der Geschichte des Haus Herbede und eine Gastronomie mit Biergarten lädt das ganze Jahr zum Verweilen ein. 

Adresse:
Von-Elverfeldt-Allee 86
58456 Witten