Bethaus der Bergleute

Das Bethaus der Bergleute aus dem Jahre 1830 war einst Versammlungsstätte der Bergleute aus den Zechen des Muttentals. Das denkmalgeschützte Gebäude ist das letzte dieser Art im Ruhrgebiet. Heute hat man hier die Möglichkeit unter Anleitung eines erfahrenen Schmiedes selbst ans Werk zu gehen um nach alter Tradition zu schmieden. Nähere Informationen zu unseren Schmiedeangeboten für Gruppen sowie offenen Schmiedeaktionen.

In der hauseigenen Gastronomie werden diverse Heiß- und Kaltgetränke sowie Kuchen und – je nach Wetterlage – Gegrilltes angeboten. Bei Gruppen ab 10 Personen wird um Voranmeldung gebeten. Feiern Sie in dieser einzigartigen Location! Ideal für Kindergeburtstage, Tagungen, Hochzeiten u.v.m.

Größe: 40 m², Sitzmöglichkeiten für bis zu 25 Personen (weitere Plätze im Außenbereich)
Catering: Snacks sowie Warm- und Kaltgetränke; warme Speisen müssen eigenständig organisiert werden (Geschirrpauschale 1,50 €/Person)
Bergmannsfrühstück (nur mit Voranmeldung): Buffet ab 6,90 € pro Person
Laptop, Beamer, Leinwand, TV/DVD-Player, Musikanlage sind vorhanden (Preise auf Anfrage)

Preise:

Private Feierlichkeiten (außerhalb der Öffnungszeiten): 100,- € (inkl. Mwst.)
Ganztägige Firmentagungen (Hauptsaison: montags, Nebensaison: montags bis freitags): 200,- € (inkl. Mwst.)
Hinzu kommen 25,- € für die Reinigung sowie ggfs. Kosten für Catering und Technik.

Adresse:

Muttentalstraße 35
58452 Witten
Telefon: 02302/31951          

Kontakt:          

Stadtmarketing Witten GmbH
Tourist & Ticket Service Marktstr. 7 - Rathausplatz -
58452 Witten
Telefon: 02302/19433
E-Mail: bethaus(at)stadtmarketing-witten.de 

Aktuelle Öffnungszeiten:

April bis Oktober: Di - So und feiertags 11.00 - 18.00 Uhr
Bei schönem Wetter bleibt das Bethaus länger geöffnet.

November bis März: Sa und So 11.00 - 18.00 Uhr

Eintritt frei!