Bergbaurundweg Muttental

Das Muttental ist Teil des GeoParks Ruhrgebiet und gehört damit zu den 77 bedeutendsten Geotopen Deutschlands. Kaum zu glauben, dass inmitten dieser malerischen Naturlandschaft die Anfänge des Steinkohlenbergbaus des Ruhrreviers liegen und hier zeitweise über 60 Kleinzechen in Betrieb waren. Von den gut 450 Jahren Bergbaugeschichte zeugt der 9 km lange Bergbaurundweg - Teil der Route der Industriekultur - durch das wunderschöne Muttental. Mehr als 30 Zeugnisse des Bergbaus sowie detailgetreu rekonstruierte Industriedenkmäler und Nachbauten laden die Besucher zu einer Zeitreise ein.

Auf dem Rundweg liegen:
Bethaus der Bergleute
LWL-Industriemuseum Zeche Nachtigall
Gruben- und Feldbahnmuseum Zeche Theresia
Schloss Steinhausen
Zechenhaus Herberholz
Burgruine Hardenstein

Geführte Touren auf Anfrage.


Adresse:
Bergbaurundweg Muttental
Nachtigallstraße/Muttentalstraße
58452 Witten
frei zugänglich